Unterschied zwischen „Nebenwirkungen“ und „Impfreaktion“

Klaus Wührl-Struller aus Bayreuth erklärte mir auf einfach, anschauliche Art und Weise den Unterschied zwischen
„Nebenwirkung“ und „Impfreaktion“!
Als das unsere Wissenschaftler im TV erklärt haben, habe ich es nicht kapiert! Aber jetzt ………!!! 😉
Ich zitiere:

„Eine Impfreaktion ist was, was du zum Impferfolg nicht brauchst, was aber nix schadet.
Eine Nebenwirkung ist ein mehr oder weniger großer Schaden.
Also, wenn du beim Eishockey einen Gegenspieler aufhalten willst, dann checkst du ihn.
Das ist die Impfung.
Die Impfreaktion kann sein, dass er umfällt. Muss nicht sein, schadet aber nix.
Eine Nebenwirkung wäre, wenn du ihm dabei ein paar Knochen brichst.
Muss auch nicht sein, schadet aber ihm und dir (du kriegst ne Strafzeit).
Fragen Sie einfach den Dr Ihres Vertrauens! ;-)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.